Richtige Treiber für AMD Radeon ™ HD 7650M


9

Also

Ich habe eine Sony Vaio sve15118fg mit Ubuntu 12.10, die mit einem AMD Radeon ™ HD 7650M-Grafikchip geliefert wird.

Dies alles funktionierte einwandfrei, bis einige Updates (beachten Sie, was sie waren) durchgeführt wurden, nachdem mein Laptop jetzt nicht mehr richtig gestartet wurde, insbesondere:

  • Beim Versuch, den Bildschirm zu starten, werden heftig gestreifte horizontale Linien angezeigt.Dies kann nur über den Netzschalter korrigiert werden.
  • Beim Versuch, bei der Wiederherstellung etwas zu tun - die Leiste wird in eine Root-Shell verschoben - wird fsck ausgeführt, was zum Stillstand kommt (obwohl das System immer noch antwortet, dass keine Festplattenaktivität vorliegt).Dies wird über Ctrl + Alt + Delete behoben, um das System neu zu starten.
  • Das manuelle Ausführen von fsck über die Root-Shell wird erfolgreich abgeschlossen.
  • Ich habe zahlreiche Versuche unternommen, darunter das Entfernen aller Eigentumstreiber, das Testen der beiden installierten Eigentumstreiber und das Installieren des neuesten Beta-Treibers von AMD.usw.

    Dies alles führt zu verschiedenen Ergebnissen, wie z. B. dem oben beschriebenen oder einer Gnome-Fallback-Sitzung oder einer Gnome-Shell-Sitzung mit verschiedenen Flimmern und grafischen Artefakten.

    Also, ich frage mich, was zum Teufel muss ich tun, damit das funktioniert?!?Ich spiele nicht wirklich, besonders in Ubuntu, also möchte ich nur ein funktionierendes System!nicht über 3D-Beschleunigung von was auch immer aufgeregt ...

    0

    Try http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/AMDCatalyst1211betadriver.aspx. I was able to get this beta driver to work successfully with a Radeon HD video card running Ubuntu 12.04. Had similar problem with an ASUS box before installing this driver.


    0

    I'm having exactly the same problem with a Vaio SVE1512 with HD7650M... Still didn't find the way to get rid of the problem (have you found one?).

    However discovered a dirty workaround for the open-source radeon driver: boot the machine and wait for the screen to start flickering. At this point close the laptop lid and wait about 10s for the system to enter sleep/standby mode. Then open laptop lid and resume the pc from sleep/standby. Now there should be no flickering problem until next system boot.

    p.s.: note that, after resuming from sleep/standby, there's no problem at all (even with 3d games like extremetuxracer) until next boot


    0

    The solutions is to have Ubuntu 12.04.3 or 13.10 (recommended) then do the following:

    sudo apt-get install fglrx fglrx-pxpress
    

    Then: sudo amdcccle and set the graphics to intel graphics :)


    0

    I have the same PC VAIO and I uses fglrx nvidia update, and you should at the tty type this in:

    startx
    

    and the enter settings-update, and then adentional driver hatch fglrx update, and then run the terminal, and enter this in the terminal:

    sudo apt-get install fglrx
    sudo apt-get install nivida-update
    

    and it might work fine this way.